TSV Arnbach e.V.
TSV Arnbach e.V.

Informationen zur Corona-Pandemie

Die Sportausübung und der Zutritt zur Sportgaststätte sind ab 24.11.2021 nur noch wie folgt zulässig:

 

Sportausübung ist fortan generell nur noch unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung (geimpft, genesen und zusätzlich getestet) möglich. Es muss also neben dem Impf- oder Genesenen-Status ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis auf Grundlage
- eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
- eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde
- oder eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,
nachgewiesen werden.

 

Für die Gaststätte gilt die 2G-Regel und Maskenpflicht (FFP2)

Zutritt nur für Geimpfte und Genesene

Sperrstunde ist um 22 Uhr

 

Die aktuellen Regelungen sowie Links zu den Hygiene-Konzepten findet Ihr am Ende dieser Seite.

Herzlich willkommen beim TSV Arnbach

mit seinen Abteilungen

Fußball - Tennis - Stockschützen - Theater

                  Kalender

Daten werden geladen...

Aktuelle Corona-Regelungen im Landkreis Dachau (in Auszügen)

Stand 23.11.2021

 

Die Krankenhaus-Ampel ist bayernweit auf Stufe Rot.

Weihnachtsmärkte und sonstige Jahresmärkte (Volksfeste) sind bayernweit abgesagt. Schankwirtschaften (Bars), Clubs, Diskotheken und Bordelle sind erneut geschlossen.
Im Groß- und Einzelhandel gilt eine Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 10m2 Ladenfläche.
In der Gastronomie besteht eine Sperrzeit (Sperrstunde) zwischen 22:00 und 05:00 Uhr. In Zügen und Busse der Deutschen Bahn sowie dem gesamten ÖPNV gilt 3G.
 

Im Innenbereich gilt breitflächig der 2G-Grundsatz (Geimpft, Genesen) sowie Maskenpflicht:

  • in Gaststätten, Hotels und andere Beherbungsbetrieben
  • bei körpernahen Dienstleistungen wie z. B. Friseur
  • in Hochschulen, Musik- und Fahrschulen
  • berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bibliotheken und Archive

Ausgenommen vom 2G-Grundsatz sind Privaträume, Handel, Veranstaltungen unter freiem Himmel bis 1.000 Personen, Gottesdienste sowie Versammlungen im Sinne von Art. 8 Grundgesetz.

2G+ (Geimpft, Genesen und zusätzlich tagesaktueller negativer Schnelltest)

  • Kultur- und Sportveranstaltungen
  • Messen, Tagungen, Kongresse
  • Freizeiteinrichtungen: Zoos, botanischer Garten, Freitzeitparks, Indoorspielplätze, Bäder, Thermen, Saunen, Seilbahnen, Ausflugsschiffe, Spielbanken, den touristischen Reisebusverkehr und ähnliches.
  • private und öffentliche Veranstaltungen in nichtprivaten Räumlichkeiten (z. B. Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Geburtstage) soweit nicht Gastronomie
  • Sportstätten, Fitnessstudios,
  • für die gesamte Kultur, Theater, Kinos, Museen, Gedenkstätten,

Kinder unter 12 Jahren sind von der 2G (3G und 3G+) ausgenommen.

Für ungeimpfte Schüler:innen im Alter von 12 -17 Jahren ist der Zugang zu entsprechenden Einrichtungen nur zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer und schauspielerischer Aktivitäten sowie zur Gastronomie und Beherbungsbetrieben bis Ende 2021 erlaubt. Der Besuch von Veranstaltungen, Stadien, Konzerten, ... fällt nicht unter diese Ausnahmeregelung.

Für vollstationäre Pflegeeinrichtungen und vollstationäre Einrichtungen für Menschen mit Behinderung gilt, dass alle Besucherinnen und Besucher der Einrichtungen unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus, einen negativen Testnachweis für den Zutritt zu den Einrichtungen vorlegen müssen. Die Testnachweise können mittels PCR-Test, PoC-Antigen-Test oder Selbsttest unter Aufsicht erbracht werden. Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit zur Wahrnehmung gesetzlicher Aufgaben bestellt sind und aus beruflichen Gründen die Einrichtungen betreten müssen (Richter*innen, Polizist*innen, Betreuer*innen, etc.), unterliegen keiner Testnachweispflicht

Am Arbeitsplatz gilt, ungeachtet höherer Anforderungen im Einzelfall, grundsätzlich 3G.

Freiwilliges 2G+ (Geimpft, Genesen und zusätzlich negativer Schnelltest)
Betriebe (z. B. Gastronomie) können die 2G+-Regelung nutzen. Diese müssen angemeldet werden unter: www.landratsamt-dachau.de/2G+-Anzeige

Informieren Sie sich bitte vorab, ob ein Selbsttest vor Ort angeboten wird. Die Maskenpflicht, der Mindestabstand und die Personenobergrenze enfallen.

Es besteht grundsätzlich FFP2-Maskenpflicht. Andere Masken sind nur noch für die explizit genannten Personengruppen (z.B. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren) zulässig. Außerdem gelten an folgenden Orten Ausnahmen von der grundsätzlichen Maskenpflicht im Innenbereich:

  • innerhalb privater Räumlichkeiten,
  • am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören; dies findet keine Anwendung auf Fahrgäste im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr sowie bei der Schülerbeförderung,
  • für Gäste in der Gastronomie, solange sie am Tisch sitzen,
  • bei Dienstleistungen, soweit die Art der Leistung sie nicht zulässt,
  • für das Personal, soweit in Kassen- und Thekenbereichen durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist; im Übrigen ist eine medizinische Maske ausreichend,
  • aus sonstigen zwingenden Gründen (z.B. bei der Ausweiskontrolle oder bei anderen Anlässen, wo das Gesicht oder die Mimik erkannt werden müssen).

Unter freiem Himmel gibt es aktuell keine Maskenpflicht. Ausgenommen sind größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen).

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte:
Bayernweit sind Treffen nur noch mit maximal fünf Personen aus max. zwei Haushalten erlaubt. Geimpfte, genesene Personen sowie Kinder unter 12 Jahren zählen nicht mit.

Kontaktdaten sind zu erheben bei

  • allen geschlossenen Veranstaltungen ab 1.000 Personen,
  • körpernahen Dienstleistungen,
  • Gemeinschaftsunterkünften (z. B. Schlafsäle in Jugendherbergen oder Berghütten).
Hygienekonzept TSV 2021-09-15.pdf
PDF-Dokument [669.6 KB]
Rahmenkonzept Sport 2021-10-20.pdf
PDF-Dokument [189.6 KB]
15. BayIfSMV 2021-11-23.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]

Sportgaststätte Pizzeria da Franceso Telefon 08136/5685 oder 0157/37624615

siehe auch unter "Der Verein"

Hier finden Sie uns

TSV Arnbach e.V.

Am Vogelberg 17

85247 Arnbach

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren

TSV Arnbach - Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08136 7595 oder schicken Sie uns eine Mail an info@tsvarnbach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Arnbach e.V.